Runder Tisch Umweltbildung Oberfranken
Team der Umweltbildung Oberfranken auf der BUGA 2005 in München - Foto: A. Schmitt

Das Flussparadies Franken arbeitet aktiv am Runden Tisch Umweltbildung Oberfranken mit, z. B. bei gemeinsamen Aktionen wie auf der BUGA 2005 in München, den Landesgartenschauen 2006 in Marktredwitz, 2012 in Bamberg und 206 in Bayreuth. Der Runde Tisch Umweltbildung Oberfranken ist am 21.11.2007 als Projekt Nr. 766 der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden. 2008 beteiligte sich das Flussparadies Franken e. V. in Kooperation mit Umweltstationen vor Ort an den Kampagnen „WasSerleben 2008“ und „WertvollErLeben 2012“ der Bayerischen Umweltbildung.
Eine Übersicht der Akteure des Runden Tisches Umweltbildung Oberranken gibt es auf den Seiten der Umweltstation Liasgrube Die Veranstaltungen der Umweltbildungseinrichtungen in Bayern und ein Portrait aller Einrichtungen stellt das Bayerische Umweltministerium zentral unter www.umweltbildung.bayern.de bereit


Otterfranken

Seitliche Aufnahme eines Otters am Flussufer auf einem Stein sitzend - Foto: K. Heuer

Der früher in ganz Deutschland verbreitete Otter beginnt langsam auch in Nordbayern wieder Fuß zu fassen. So wandern Otter von der Tschechischen Republik her nach Bayern ein, nach Oberfranken auch über Thüringen. Allerdings warten viele Ausbreitungsbarrieren auf den flinken Wassermarder. Um diese zu verringern startete die Ökologische Bildungsstätte Oberfranken das Projekt „Otterbahnen nach Oberfranken“ zusammen mit dem Bund Naturschutz, den Wasserwirtschaftsämtern Kronach und Hof, dem Flussparadies Franken, sowie den tschechischen Partnern des Czech Otter Foundation Fund und der tschechischen Naturschutzbehörde. Gefördert wurde das Projekt bis März 2010 durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, den Bayerischen Naturschutzfonds, der  Oberfrankenstiftung und dem Bund Naturschutz.


EU-LIFE-Natur-Projekt Oberes Maintal

Die Vogelbeobachtungstürme bei Hallstadt am Säugries (Lkr. Bamberg) und an der neuen Mainschleife bei Unterbrunn (Lkr. Lichtenfels) ermöglichen einen faszinierenden Blick auf das Maintal von oben und die vielfältige Vogelwelt am Wasser. Das Flussparadies Franken ist unterstützender Partner des EU-LIFE-Natur-Projektes Oberes Maintal. Alle Informationen zu diesem Projekt, das in den Landkreisen Lichtenfels und Bamberg ökologische Maßnahmen und Naturerlebnisstationen umsetzt gibt es auf der Projekthomepage.