Aktionsstand des Flussparadies Franken beim MainErlebnisTag 2017. Foto: Thomas Ochs

30.05.19: Flussparadies Franken beim MainErlebnisTag in Lichtenfels mit dabei

Am Donnerstag, 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt) veranstaltet die Umweltstation des Landkreises Lichtenfels zusammen mit weiteren Partnern von 10-17 Uhr wieder einen „MainErlebnisTag“. Im Vordergrund steht das umweltbewußte Naturerleben für die ganze Familie mit Aktionen und Informationen rund um die Themen Wasser und Natur. Auf und um den See herum werden viele Mitmach-Aktionen angeboten. Auch…

mehr dazu

RegnitzRadweg: Flussgeschichte neu entdecken

Das Flussparadies Franken hat im April 2019 die Flussgeschichte-Tafeln entlang des RegnitzRadwegs geputzt. Und auch gleich eine neue Streckenübersicht zum RegnitzRadweg angebracht. Die durch die blauen Ständer weithin sichtbaren Tafeln erzählen mit kurzen Texten und historischen Abbildungen besondere Wassergeschichten entlang des RegnitzRadwegs. Entlang der RegnitzRadwegs gibt es insgesamt 15 Tafeln, die zum Teil direkt an…

mehr dazu

7.5.-15.6.2019: Ausstellung „Kunstbegegnungen am Kanal“ in Bamberg

Unter dem Titel „Kunstbegegnungen am Kanal: verbinden // trennen“ zeigt das Flussparadies Franken im Rahmen der diesjährigen Ausstellungsreihe „20 Jahre Kunst im Treppenturm“ in der Karstadtfiliale Bamberg vom 7. Mai bis 15. Juni 2019  Fotografien, Fotomontagen und Originalmodelle der Skulpturenentwürfe, die in den nächsten Jahren entlang der Kanalroute des RegnitzRadwegs zwischen Bamberg und Forchheim aufgestellt…

mehr dazu

Landrat Johann Kalb würdigt den langjährigen Einsatz der Bischberger Fischerzunft bei ihrer 39. Gewässerschutzaktion. Foto: Rudolf Mader

Pressemitteilung 02.05.19: Viele fleißige Helfer und viel Müll

Lkr. Bamberg/Lkr. Lichtenfels/Lkr. Haßberge: Die Bilanz der diesjährigen Aktion „Mein Main muss sauber sein“ fällt erfreulich und gleichzeitig ernüchternd aus. Erfreulich war die erneut hohe Beteiligung bei der mittlerweile siebten landkreisübergreifenden Müllsammelaktion. 23 Vereine, Organisationen und Gemeinden haben ihre Termine beim Flussparadies Franken gemeldet. Über 250 freiwillige Helferinnen und Helfer waren im März und April…

mehr dazu

Skulptur "Emporsteigen" von Vanda Pianini am Ellerbach in Litzendorf. Foto: Thomas Ochs

22.09.19: Geführte Radtour „Internationale Sandsteinkunst“

Am 22.09.2019 laden das Flussparadies Franken in Kooperation mit Fränkischer Toskana und der VHS Bamberg-Land im Rahmen der Internationalen Woche zu einer Kunstführung der besonderen Art ein. Per Fahrrad geht es zu den Sandsteinskulpturen in der Fränkischen Toskana. Die von Künstlern aus Italien, Bulgarien, Russland, Syrien, Ecuador, Österreich und Deutschland geschaffenen Werke laden Sie zu…

mehr dazu

Das Flussparadies vom Boot aus beim Paddeln genießen. Foto: Thomas Ochs

Online-Umfrage mit hoher Beteiligung

Das Flussparadies Franken hat von Mitte Februar bis Mitte März eine Online-Umfrage durchgeführt, um eine Einschätzung der bisherigen Arbeit sowie Impulse für die zukünftige Ausrichtung zu erhalten. Knapp 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden vom Flussparadies angeschrieben. Daneben bestand auch die Möglichkeit sich direkt über die Internetseite des Flussparadies Franken an der Umfrage zu beteiligen. Die…

mehr dazu

Blick von der Villa Remeis auf Bamberg mit Dom (rechts) und Kloster Michaelsberg (links) und die Ausläufer der Fränkischen Schweiz. Foto: Andreas Hub

Geführte Wanderungen auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg 2019

Beim Wandern lässt sich die Vielfalt der Region mit ihren Naturschönheiten und kulturellen Höhepunkten unmittelbar erleben. Seit der Eröffnung des Sieben-Flüsse-Wanderwegs 2015 organisiert das Flussparadies Franken zusammen mit den Wandervereinen vor Ort und den Gemeinden Wanderungen, bei denen jeweils einzelne Etappen des Wanderweges erlaufen werden. Am Ende wird also die gesamte Strecke des Sieben-Flüsse-Wanderweges zurückgelegt…

mehr dazu

Müll im Leitenbach bei Kemmern 2019. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung 06.02.19: Mach mit: Gemeinsam für saubere Flüsse und Seen

Siebte landkreisübergreifende Müllsammelaktion am Main Lkr. Lichtenfels/Lkr. Haßberge/Lkr. Bamberg. Wie schon in den vergangenen Jahren werden in den nächsten Wochen rund um den Weltwassertag (22.März) wieder zahlreiche Vereine, Organisationen und Gruppen unterwegs sein, um Flüsse, Bäche und Seen von Müll zu befreien. Jetzt, wenn die Natur kahl ist, wird der Müll in der Landschaft besonders…

mehr dazu

Naturerlebnis am Wasser. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung 13.02.19: Auszeichnung des Bayerischen Umweltministeriums

Das Flussparadies Franken ist vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz für drei weitere Jahre mit dem Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“ ausgezeichnet worden. Positiv hat die Bewerbungskommission vor allem die vielfältigen Angebote zu verschiedensten Themen einer nachhaltigen Entwicklung sowie die Vermittlerrolle zwischen Umweltbildung und Tourismus hervorgehoben. „Für mich ist Umweltbildung etwas, das den Alltag betrifft“, so Anne…

mehr dazu