Mindestpegel für Kanufahrer am Obermain unterschritten

Lkr. Lichtenfels/Lkr. Bamberg: Der Mainpegel in Kemmern ist unter den Mindestwert von 2,20 m gefallen. Nach der freiwilligen Selbstverpflichtung für den Obermain ist damit die Strecken zwischen Hausen (Lkr. Lichtenfels) und Hallstadt (Lkr. Bamberg) für Kanufahrer gesperrt. Für den Main zwischen Hochstadt a.Main (Lkr. Lichtenfels) und Michelau i. OFR. (Lkr. Lichtenfels) gilt ein Mindestpegel von…

mehr dazu

Pressemitteilung 05.08.19: In den Ferien die Bamberger Flussgeschichte entdecken

Bamberg. Das Flussparadies Franken hat das Faltblatt zum Bamberger Flusspfad in deutscher und englischer Sprache neu aufgelegt. Entlang der Regnitz in Bamberg führt es zu 23 Tafeln, auf denen die Geschichte des Flusses und der Stadt dargestellt sind. An jeder Station laden historische Abbildungen dazu ein, die Situation früher mit dem heutigen Stadtbild zu vergleichen.…

mehr dazu

Pressemitteilung 01.08.19: Erste Trockentoilette am Main in Wiesen vorgestellt

Wiesen/Bad Staffelstein (Lkr. Lichtenfels): „Gut Ding braucht Weile“! diese Redensart findet bei der Präsentation der ersten Trockentoilette am Main treffend Anwendung. Die Notwendigkeit von Toiletten am Kanuwanderweg Obermain ist seit Jahren beim Flussparadies Franken ein Dauerthema, so Geschäftsführerin Dr. Anne Schmitt. Eine tolle Sache betonte der anwesende 1. Bürgermeister der Stadt Bad Staffelstein Jürgen Kohmann.…

mehr dazu

Ergebnisse der Umfrage des Flussparadies Franken

Vom 14.2.2019 – 13.3.2019 hat das Flussparadies Franken eine Online-Umfrage durchgeführt, um eine Einschätzung der bisherigen Arbeit sowie Impulse für die zukünftige Ausrichtung zu erhalten. Mehr als 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kontakten des Flussparadieses wurden per Email angeschrieben. Daneben bestand auch die Möglichkeit sich direkt über die Internetseite des Flussparadies Franken an der Umfrage…

mehr dazu

Pressemitteilung 06.06.19: Internationale Auszeichnung für Badeseen und Yachthäfen im Flussparadies Franken

Lkr. Haßberge/Lkr. Lichtenfels/Lkr. Bamberg/Lkr. Forchheim: Zwei der Fördermitglieder des Vereins Flussparadies Franken, der Motorbootclub Obertheres und der Motor und Segelbootclub Coburg in Trosdorf haben erneut die Blaue Flagge für Sportboothäfen der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) verliehen bekommen. Beide tragen diese weltweit anerkannte Umweltauszeichnung für Bootshäfen und saubere Strände schon seit über 15 Jahren. Die…

mehr dazu

30.05.19: Flussparadies Franken beim MainErlebnisTag in Lichtenfels mit dabei

Am Donnerstag, 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt) veranstaltet die Umweltstation des Landkreises Lichtenfels zusammen mit weiteren Partnern von 10-17 Uhr wieder einen „MainErlebnisTag“. Im Vordergrund steht das umweltbewußte Naturerleben für die ganze Familie mit Aktionen und Informationen rund um die Themen Wasser und Natur. Auf und um den See herum werden viele Mitmach-Aktionen angeboten. Auch…

mehr dazu

RegnitzRadweg: Flussgeschichte neu entdecken

Das Flussparadies Franken hat im April 2019 die Flussgeschichte-Tafeln entlang des RegnitzRadwegs geputzt. Und auch gleich eine neue Streckenübersicht zum RegnitzRadweg angebracht. Die durch die blauen Ständer weithin sichtbaren Tafeln erzählen mit kurzen Texten und historischen Abbildungen besondere Wassergeschichten entlang des RegnitzRadwegs. Entlang der RegnitzRadwegs gibt es insgesamt 15 Tafeln, die zum Teil direkt an…

mehr dazu

7.5.-15.6.2019: Ausstellung „Kunstbegegnungen am Kanal“ in Bamberg

Unter dem Titel „Kunstbegegnungen am Kanal: verbinden // trennen“ zeigt das Flussparadies Franken im Rahmen der diesjährigen Ausstellungsreihe „20 Jahre Kunst im Treppenturm“ in der Karstadtfiliale Bamberg vom 7. Mai bis 15. Juni 2019  Fotografien, Fotomontagen und Originalmodelle der Skulpturenentwürfe, die in den nächsten Jahren entlang der Kanalroute des RegnitzRadwegs zwischen Bamberg und Forchheim aufgestellt…

mehr dazu