Poster für Ausstellung Tüte um Tüte

Pressemitteilung 31.03.20: Dem Plastikmüll auf den Grund gehen

Flussparadies Franken und Museen der Stadt Bamberg starten Malwettbewerb für Kinder Bamberg. Die ursprünglich für den 3. April 2020 geplante Eröffnung der Ausstellung „Tüte um Tüte“ im Historischen Museum Bamberg ist zwar erstmal verschoben. Trotzdem lädt das von über 20 Partnern aus Bamberg und der Region gestaltete Begleitprogramm vorab dazu ein, sich mit dem Thema…

mehr dazu

Aktion Sauberer Main Kemmern 2018. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung 13.02.2020: Gegen Plastikmüll in Fluss und See

Flussparadies Franken ruft erneut zu „Mein Main muss sauber sein“ auf 16.03.2020: Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle im März und April stattfindenen Aktionen vorerst verschoben. Lkr. Lichtenfels / Bamberg / Haßberge / Stadt Bamberg: Seit 2013 ruft das Flussparadies Franken anlässlich des Weltwassertages der Vereinten Nationen am 22. März dazu auf, an Flüssen und See…

mehr dazu

Gruppenfoto der interessierten Akteure für die 2020 geplante Ausstellung "Tüte um Tüte". Foto: Flussparadies Franken

Pressemitteilung 14.11.19: „Tüte um Tüte“-Ausstellungsteam sucht Angebote und Plastiktüten

Eine Ausstellung im Historischen Museum Bamberg widmet sich 2020 dem aussterbenden Verpackungs- und Transportmittel und plant in Kooperation mit dem Flussparadies Franken e.V. ein umfassendes Rahmenprogramm – es werden noch Plastiktüten gesucht und Ideen entgegen genommen! Die Museen der Stadt Bamberg zeigen ab Anfang April 2020 im Historischen Museum Bamberg die Ausstellung „Tüte um Tüte“.…

mehr dazu

Kanufahrer beim Einsetzen des Bootes in den Main bei Unterbrunn. Foto: Thomas Ochs

Lese-Tipp: Themenschwerpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Kanusport

Welchen Sinn und Zweck hat es, wenn Vereine besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse „ihres“ Gewässers legen? Was können Paddler tun und wer profitiert eigentlich von den Aktivitäten? Dr. Anne Schmitt ist Geschäftsführerin des Vereins „Flussparadies Franken e.V.“. Eines der vielseitigen Projekte des Vereins für die Region ist es, dass mit den verschiedenen Nutzergruppen des Mains…

mehr dazu

Skulptur "Emporsteigen" von Vanda Pianini am Ellerbach in Litzendorf. Foto: Thomas Ochs

22.09.19: Geführte Radtour „Internationale Sandsteinkunst“

Am 22.09.2019 laden das Flussparadies Franken in Kooperation mit Fränkischer Toskana und der VHS Bamberg-Land im Rahmen der Internationalen Woche des Landkreises Bamberg zu einer Kunstführung der besonderen Art ein. Per Fahrrad geht es zu den Sandsteinskulpturen in der Fränkischen Toskana. Die von Künstlern aus Italien, Bulgarien, Russland, Syrien, Ecuador, Österreich und Deutschland geschaffenen Werke…

mehr dazu

Mindestpegel für Kanufahrer am Obermain unterschritten

Lkr. Lichtenfels/Lkr. Bamberg: Der Mainpegel in Kemmern ist unter den Mindestwert von 2,20 m gefallen. Nach der freiwilligen Selbstverpflichtung für den Obermain ist damit die Strecken zwischen Hausen (Lkr. Lichtenfels) und Hallstadt (Lkr. Bamberg) für Kanufahrer gesperrt. Für den Main zwischen Hochstadt a.Main (Lkr. Lichtenfels) und Michelau i. OFR. (Lkr. Lichtenfels) gilt ein Mindestpegel von…

mehr dazu

Pressemitteilung 01.08.19: Erste Trockentoilette am Main in Wiesen vorgestellt

Wiesen/Bad Staffelstein (Lkr. Lichtenfels): „Gut Ding braucht Weile“! diese Redensart findet bei der Präsentation der ersten Trockentoilette am Main treffend Anwendung. Die Notwendigkeit von Toiletten am Kanuwanderweg Obermain ist seit Jahren beim Flussparadies Franken ein Dauerthema, so Geschäftsführerin Dr. Anne Schmitt. Eine tolle Sache betonte der anwesende 1. Bürgermeister der Stadt Bad Staffelstein Jürgen Kohmann.…

mehr dazu