Pressemitteilung 03.02.21: Koordinierungsstelle Bayerischer Main in Knetzgau nimmt Arbeit auf

Bamberg/Knetzgau. Der Startschuss für die erste Koordinierungsstelle Bayerischer Main ist am 1. Februar 2021 gefallen. Getragen wird die Initiative mit dem Ziel, ein starkes Netzwerk aller Anrainer am Main zu schaffen, vom Flussparadies Franken e.V. in Bamberg und der Gemeinde Knetzgau, wo das Projektmanagement angesiedelt ist. Die Koordinierungsstelle, die perspektivisch für den gesamten Main auch…

mehr dazu

Jahresrückblick 2020 und Ausblick auf 2021

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist die Jahresbilanz des Flussparadieses Franken insgesamt sehr positiv: für den Sieben-Flüsse-Wanderweg gibt es erstmals einen gedruckten Wanderführer, zusammen mit dem Tourismusverband Franken und den Städten und Gemeinden ist die Broschüre zum RegnitzRadweg neu aufgelegt worden, die Beschilderung der Kanuanlegestellen am Obermain zusammen mit den Kommunen steht kurz vor…

mehr dazu

Pressemitteilung 26.11.2020: Regionen starten Projekt geMAINsam

FÜRACKER: KNAPP 300.000 EURO FÜR HEIMATPROJEKT „GEMAINSAM“ IN DER BAYRISCHEN MAINREGION. Förderbescheid für das Flussparadies Franken e.V. „Digitalisierung und Heimat gehen in Bayern Hand in Hand. Das digitale Heimatprojekt ‚GeMAINsam‘ stärkt die Identifikation der Menschen mit der bayerischen Mainregion“, betont Finanz- und Heimatminister Albert Füracker. „Um den ländlichen Raum als modernen Chancenraum weiter voranzubringen, und…

mehr dazu

Pressemitteilung 24.11.20: Wanderführer zum Sieben-Flüsse-Wanderweg erschienen

Lkr. Bamberg/Lkr. Lichtenfels/Lkr. Haßberge/Lkr. Forchheim. Fünf Jahre nach der Eröffnung des Sieben-Flüsse-Wanderwegs veröffentlicht das Flussparadies Franken mit dem Bamberger Verlag sehdition erstmals einen gedruckten Wanderführer. Auf knapp 180 Seiten sind darin alle 13 Etappen des insgesamt gut 200 Kilometer langen Weges ausführlich beschrieben. Die Routenbeschreibung startet in Bamberg und führt über das Regnitztal durch die…

mehr dazu

Pressemitteilung 18.11.20: Kellerzweiklang bekommt Wanderweg. Mit der Fledermaus vom Steigerwald in die Haßberge

Viereth-Trunstadt/Oberhaid (Lkr. Bamberg). Zusammen mit dem Flussparadies Franken und der Volkskundlerin Barbara Spies haben Bürgermeisterin Regina Wohlpart (Viereth-Trunstadt) und Bürgermeister Carsten Joneitis (Oberhaid) nach dem Kellerzweiklang-Auftakt im letzten Jahr auch dieses Jahr wieder eine kinderwagentaugliche Wanderung von Viereth durchs Maintal nach Unterhaid organisiert. Im Mittelpunkt stand erneut die Fledermaus, die ihr Winterquartier gerne in fränkischen…

mehr dazu

Pressemitteilung 16.10.20: Fledermauswanderung für Familien

Kellerzweiklang: Fledermauswanderung für Familien von Viereth nach Unterhaid Zum Tag des offenen Denkmals fand im September letzten Jahres unter dem Motto „Kellerzweiklang“ eine geführte Familienwanderung von Viereth nach Unterhaid statt. Themenschwerpunkt war die Fledermaus, die ihr Winterquartier gerne in fränkischen Bierkellern bezieht. Da dieses Angebot so gut angenommen wurde, haben sich die Bürgermeisterin der Gemeinde…

mehr dazu

Pressemitteilung: 10.09.20 Kunststoff im künstlerischen Fokus

Vom Freitag, 18. bis Sonntag, 27. September zeigt das Kunstlabor in der Siechenstraße 4 in Bamberg eine den eigenen Blick schärfende Ausstellung, bei der die mehrdeutige Interpretation des Begriffs „Kunststoff“ im kreativen Mittelpunkt steht. Hilde Bauer, Rosa Brunner, Barbara Duisberg und Ulrich Gunreben präsentieren Objekt, Skulptur, Malerei und Objet Trouvé (französisch für gefundener Gegenstand). Nach…

mehr dazu

Hecht. Foto: Andreas Hartl

Pressemitteilung 27.07.20: Mindestpegel für Kanufahrer am Obermain unterschritten

Lkr.Lichtenfels/Lkr. Bamberg: Der Mainpegel in Kemmern ist am 23.07.2020 unter den Mindestwert von 2,20 m gefallen. Damit soll der Obermain von Hausen (Bad Staffelstein, Lkr. Lichtenfels) bis Hallstadt (Lkr. Bamberg) nicht mehr mit Kanus, Kajaks, SUPs, Schlauchbooten und ähnlichen Booten befahren werden. Gleiches gilt für den Obermain bis Michelau i. OFr. (Lkr. Lichtenfels), für den…

mehr dazu

Oliver Schulz, Gemeinderat Dominik McCorvey, Bürgermeister Carsten Joneitis und Anne Schmitt (Flussparadies Franken) freuen sich über die gelungene Familienaktion. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung 7.7.20: Gelungene Auszeit für Oberhaider Familien. Kanuschnupperfahrten auf dem Staffelbacher Main

Oberhaid (Lkr. Bamberg): Die Gemeinde Oberhaid hat am Sonntag, 5. Juli 2020 für Familien aus dem eigenen Gemeindegebiet Schnupperkanufahrten auf dem Main bei Staffelbach angeboten. Ziel der Aktion war es, den Familien die Möglichkeit zu geben, eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Bürgermeister Carsten Joneitis wollte nach den letzten Monaten der Corona-Pandemie ein Stück…

mehr dazu

Pressemitteilung 7.7.20: Bunte Bilder gegen Plastikmüll. Ausstellung des Kinder-Mal-Wettbewerbs eröffnet

Bamberg. Begleitend zur Ausstellung „Tüte um Tüte“ im Historischen Museum hatte das Flussparadies Franken im Frühjahr zu einem Malwettbewerb für Kinder im Alter von 3 bis 18 Jahren zum Thema Plastikmüll aufgerufen. Alle 33 eingereichten Bilder sind ab dem 7. Juli 2020 im Innenhof des Landratsamtes Bamberg (Ludwigstr. 23, 96052 Bamberg) tagsüber von Montag bis…

mehr dazu