Mitarbeiter der Flussmeisterstelle Bamberg-Bug beim Öffnen der hölzernen Schleusentore an der Schleuse 100. Foto: A. Schmitt

20.06.24 Pressemitteilung: Kanal verbindet Welterbestätten. Jahrestreffen des Arbeitskreises Erlebnis Kanal in Bamberg

Bamberg / Regensburg. Vor zehn Jahren hat sich auf Initiative der bayerischen Wasserwirtschaft zusammen mit der Regierung der Oberpfalz und Touristikern eine Arbeitsgruppe gegründet, um den historischen Ludwig-Donau-Main Kanals stärker ins Bewusstsein zu bringen. Der Ludwigskanal sollte als ein gemeinsames Erbe der Industriekultur einheitlich präsentiert werden. Dieses Jahr trafen sich die Teilnehmenden aus Regensburg, Beilngries,…

mehr dazu

Wasseramsel im Film Dam Removal Mehr Platz für Österreichs Flüsse. Foto: WWF Österreich

23.3.2024 Pressemitteilung: FlussFilmFest bricht zu einzigartiger Mainreise auf

Eindrucksvolles Programm in sieben Kinos zum Wassermonat März Bayreuth/Lichtenfels/Bamberg/Zeil a.Main/Würzburg/Gemünden a.Main/Marktheidenfeld. Im Wassermonat März macht sich das FlussFilmFest zum zweiten Mal auf seine Reise entlang des Mains. Diesmal mit sieben Stationen. Start ist am 14. März, dem Tag für frei fließende Flüsse, in Bayreuth. Dann folgt ein Kinowochenende mit Terminen in Lichtenfels (15.3), Würzburg (16.3.),…

mehr dazu

Das Januar-Hochwasser 2024 hat auch am Main viel Müll mitgebracht. Er wurde auf überschwemmten Bereichen mitgerissen oder mit dem Regen von Wegen und über Gräben in die Flüsse gespült. Foto: Anne Schmitt/Flussparadies Franken.

19.01.24 Pressemitteilung Main CleanUp Weltwassertag (22. März)

Ob Groß, ob Klein: im März gemeinsam für den Main Müllsammelaktion Main CleanUp steht in den Startlöchern Main von Bayreuth bis Frankfurt a. Main (Bayern/Hessen): Rund um den UN-Weltwassertag (22. März) ruft das Flussparadies Franken zusammen mit Rhine CleanUp (RCU) dazu auf, entlang des Mains, seiner Seen und Zuflüsse Müll zu sammeln. Dazu gibt es…

mehr dazu

Vogelbeobachtung vom Life-Natur-Aussichtsturm an der Mainschleife Unterbrunn. Foto: Andreas Hub

24.9.23: Main-Info-Tag in Unterbrunn

Die Mainschleife Unterbrunn ist ein Naturparadies und bestens geeignet, die Bedeutung naturnaher Flüsse und die Artenvielfalt des Mains zu entdecken. Darum findet am Sonntag, 24.9.23 ab 13 Uhr der Main-Info-Tag statt. Die Bund Naturschutz Kreisgruppe Lichtenfels bieten zusammen mit dem Flussparadies Franken e. V., der Umweltstation Weismain, dem Landesbund für Vogel- und Naturschutz (LBV) und…

mehr dazu

18.09.22: Abschlusswanderung auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg zum Genusstag nach Baunach

Reckendorf/Baunach (Lkr. Bamberg). Nach knapp 250 km kehrt das Wanderalbum des Flussparadieses Franken, das seit 2015 von Gemeinde zu Gemeinde weitergereicht wird, wieder nach Baunach zurück. Die 9 Kilometer lange Abschlusstour startet am So, 18.09.22 um 10 Uhr in Reckendorf an der ehemaligen Synagoge (Haus der Kultur, Ahornweg 2). Es geht mit Wanderführer Ingo Gareis…

mehr dazu

Kanutour: Lichtenfels – Ebensfeld

Die Tour in Kürze: Flusskilometer: 429,8 – 412,2 Kanufahrtzeit: 3,5-4h Wehr: 100m Über: Seubelsdorf, Reundorf, Hausen, Unnersdorf, Nedensdorf, Wiesen Besondere Haltpunkte: Ostsee, Wörthsee, Ebensfelder See Hinweg: RB bis Lichtenfels Ab Hochstadt: 5min, viertelstündlich Ab Bamberg: 20min, halbstündlich 850m / 10min zu Fuß vom Bahnhof bis zur Einstiegsstelle Rückweg: RB ab Ebensfeld 700m / 8min zu…

mehr dazu

Kanutour: Ebensfeld – Ebing

Die Tour in Kürze: Flusskilometer: 412,2 – 400,4  Kanufahrtzeit: 3h Über: Unterbrunn, Unterleitbach, Zapfendorf Sehenswert: Mainschleife Unterbrunn, Unterbrunn Gasthaus Hinweg: RB bis Ebensfeld Ab Hochstadt: 15min, stündlich Ab Bamberg: 15min, stündlich 700m / 8min zu Fuß vom Bahnhof bis zur Einstiegsstelle Rückweg: RB ab Ebing 150m / 2min zu Fuß von der Ausstiegsstelle bis zum…

mehr dazu

Adelbert Heil stellt seinen in Wachs modellierten Entwurf einem Besucher vor. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung vom 09.05.2022: Endspurt für Kunstwerk an der Rentnerruh – Flussparadies Franken ruft zu Spenden auf

Strullendorf (Lkr. Bamberg). Es ist noch ein großer Sprung, den das Flussparadies Franken bis Ende Mai schaffen will. Für das vierte Kunstwerk der Kunstbegegnungen am Kanal sollen bis Ende Mai noch gut 37.000,- Euro eingeworben werden. Das Honorar für den Künstler ist durch die Unterstützung der Oberfrankenstiftung, der Stiftung der Sparkasse Bamberg und der VR…

mehr dazu

Aktionsjahr Mein Main 2022 startet zum Weltwassertag

Der Main als „Fluss in unserer Mitte“ wird in diesem Jahr auch thematisch in den Mittelpunkt gerückt. Offiziell startet das vom Netzwerk Main ausgerufene Aktionsjahr „Mein Main“ mit dem Weltwassertag am 22. März 2022. Zusammen mit seinen zahlreichen Partnern entlang des Mains zeigt das Netzwerk, welche Aktivitäten und Veranstaltungen an und auf diesem wichtigen, innerdeutschen…

mehr dazu

Auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg im Maintal zwischen Hallstadt und Kemmern. Foto: Andreas Hub

Pressemitteilung 02.08.2021: Neuauflage der 7-Flüsse-Wanderweg Panoramakarte

Bamberg: Das Flussparadies Franken hat die Panoramakarte für den 7-Flüsse-Wanderweg überarbeitet. Dieser führt rund um Bamberg durch drei Naturparke und quert dabei sieben Flüsse: Main, Regnitz, Itz, Baunach, Aurach, Rauhe und Reiche Ebrach. Jene geben der Landschaft ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Erhalten können alle Fluss- und Wanderbegeisterten die neue Karte über  die Internetseite www.sieben-fluesse-wanderweg.de oder…

mehr dazu