6.7.22 Stadtradel-Tour Kunstbegegnungen am Kanal

Lkr. Forchheim / Lkr. Bamberg: Am Mittwoch, 6. Juli 22 findet um 16:30 Uhr unter dem Motto „Kunst in der Natur radelnd entdecken“ eine Stadtradel-Tour entlang des RegnitzRadwegs von Bamberg nach Eggolsheim statt. Bis 2025 soll hier die neue Kunstmeile „Kunstbegegnungen am Kanal“ entstehen. Für die Stadtradel-Tour wird es an den bereits aufgestellten Kunstwerken bei…

mehr dazu

Adelbert Heil stellt seinen in Wachs modellierten Entwurf einem Besucher vor. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung vom 09.05.2022: Endspurt für Kunstwerk an der Rentnerruh – Flussparadies Franken ruft zu Spenden auf

Strullendorf (Lkr. Bamberg). Es ist noch ein großer Sprung, den das Flussparadies Franken bis Ende Mai schaffen will. Für das vierte Kunstwerk der Kunstbegegnungen am Kanal sollen bis Ende Mai noch gut 37.000,- Euro eingeworben werden. Das Honorar für den Künstler ist durch die Unterstützung der Oberfrankenstiftung, der Stiftung der Sparkasse Bamberg und der VR…

mehr dazu

Entwurf "Zur Rentnerruh gebracht" für den Landkreis Bamberg von Adelbert Heil. Foto: Thomas Ochs

Jetzt für viertes Kunstwerk am Kanal auf neuer Crowdfundingplattform spenden

Bamberg/Strullendorf. Mit den Kunstbegegnungen am Kanal verbinden//trennen soll bis 2025 eine neue Kunstmeile entlang des Main-Donau-Kanals zwischen Bamberg und Forchheim entstehen. Die Idee ist es, durch die Natur zu radeln und dabei Kunst zu entdecken. Die ersten drei Skulpturen aus Muschelkalk sind im September 2021 zur Internationalen Woche des Landkreises Bamberg bei Eggolsheim, Altendorf und…

mehr dazu

Pressemitteilung 13.09.21: Skulpturen am Main-Donau-Kanal werden Wirklichkeit

Zur internationalen Woche des Landkreises Bamberg werden ab dem 13.9.2021 die ersten drei Skulpturen der Kunstbegegnungen am Main-Donau-Kanal bei Hirschaid, Altendorf und Neuses a.d.R. aufgestellt. Sie bearbeiten alle das Thema „verbinden // trennen“. Die Ideen erarbeiteten die Künstler*innen aus Italien, den Niederlanden, Deutschland und Großbritannien vor Ort bei einem Symposium 2017. Wer die Bildhauerinnen bei…

mehr dazu

Pressemitteilung 07.07.21: Meilenstein für die Kunstbegegnungen am Kanal

Altendorf/Eggolsheim (Lkr. Bamberg/Lkr. Forchheim). Spendenübergabe an der Landkreisgrenze Bamberg-Forchheim Dank der Ende Juni überreichten Spende der VR Bank Bamberg-Forchheim in Höhe von 10.000 Euro ist die Umsetzung des vom Flussparadies Franken geplanten Kunstradweges am Main-Donau-Kanal in greifbare Nähe gerückt. Geplant ist, dass die ersten drei Skulpturen der Künstlerinnen Emanuela Camacci, Petra Lange und Cissy van…

mehr dazu

7.5.-15.6.2019: Ausstellung „Kunstbegegnungen am Kanal“ in Bamberg

Unter dem Titel „Kunstbegegnungen am Kanal: verbinden // trennen“ zeigt das Flussparadies Franken im Rahmen der diesjährigen Ausstellungsreihe „20 Jahre Kunst im Treppenturm“ in der Karstadtfiliale Bamberg vom 7. Mai bis 15. Juni 2019  Fotografien, Fotomontagen und Originalmodelle der Skulpturenentwürfe, die in den nächsten Jahren entlang der Kanalroute des RegnitzRadwegs zwischen Bamberg und Forchheim aufgestellt…

mehr dazu

Denkmal Kraftwerk Strullendorf. Foto: Andreas Hub

05.06.19: Stadtradeln – Feierabendtour zu Kunst am Kanal

Im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ findet am Mittwoch, den 5. Juni 2019 eine geführte Radtour zu einigen der geplanten Standorte für die Skulpturen der „Kunstbegegnungen am Kanal“ statt. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Kiosk Kunni in Bamberg (Kunigundendamm 67). Die knapp 18 km lange Strecke führt entlang des RegnitzRadweges (Kanalroute) über die Schleusen Bamberg…

mehr dazu

Blick auf die Entwürfe und Modelle. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung 17.05.18: Ausstellung „Kunstgenuss“ verlängert

Seit Anfang April zeigt die Ausstellung „Kunstgenuss am RegnitzRadweg“ des Flussparadieses Franken im Landratsamt Bamberg (Sitzungsgebäude, Ludwigstr. 23, 96052) Originalmodelle, Fotografien sowie Fotomontagen der Skulpturen, die in den nächsten Jahren am RegnitzRadweg entlang des Main-Donau-Kanals entstehen sollen. Acht Bildhauerinnen und Bildhauer hatten dazu im vergangenen Herbst unter dem Titel „verbinden // trennen“ einen Entwurf für…

mehr dazu

Kunstgenuss am RegnitzRadweg: Ausstellungsplakat und Postkaarten. Foto: Thomas Ochs

Pressemitteilung 12.04.18: Kunstgenuss am Regnitzradweg

Ausstellung: Skulpturenentwürfe für den Main-Donau-Kanal Bamberg/Oberfranken. Am RegnitzRadweg entlang des Main-Donau-Kanals soll in den nächsten Jahren ein Skulpturenweg entstehen. Acht Künstlerinnen und Künstlern haben dafür im September 2017 bei einem Symposium im Schloss Sassanfahrt Entwürfe erarbeitet. Das Flussparadies Franken zeigt vom 10. April bis 30. Mai 2018 im Landratsamt Bamberg in einer Ausstellung mit dem…

mehr dazu

24.-30.09.17: Kunstbegegnungen am Kanal verbinden//trennen

Acht Bildhauer/innen aus Großbritannien, den Niederlanden, Italien und Deutschland entwarfen Modelle für eine Skulpturenmeile im Regnitztal. „verbinden//trennen“ lautete der Titel unter dem die KünstlerInnen ihre Ideen für den Main-Donau-Kanal und das Regnitztal entwickelten. Am Samstag, 30.09.2017 wurden die Entwürfe von den Künstlern von 14-17 Uhr auf der Internationalen Kunstmeile am Main-Donau-Kanal zwischen Altendorf und Strullendorf…

mehr dazu